Jonathan W. Müller

 

Jonathan W. Mueller



Segerothpark

geb. 1976

Studium der Biochemie in Halle/Saale.

Promotion in Dortmund.

Jonathan W. Muellers wissenschaftliches Spezialgebiet ist die Analyse der Struktur und Funktion von Eiweißen. Er kam über die Anschauung der ästhetischen Potentiale seiner wissenschaftlichen Arbeit zur Fotografie und präsentiert seine Arbeiten seit 2007 in der Öffentlichkeit.

Jonathan W. Mueller lebt und arbeitet in Dortmund.

„In der Nähe des Essener Campus der Universität Duisburg-Essen befindet sich der Segerothpark, ein kontemplativer Raum der besonderen Art. Auf dem ehemaligen Friedhof wurden unter anderem Bergleute beigesetzt, die bei einem schweren Grubenunglück auf Zeche Victoria Mathias ums Leben kamen. Im südlichen Teil des Parks gab es einen jüdischen Friedhof. Vereinzelt finden sich heute noch erhaltene Grabmale. An anderer Stelle befindet sich ein Teich.    Zahlreiche Wege führen durch die offene Parklandschaft.“